Brigitte Hannig

war bis 1990 freiberufliche (Hausgeburts-)Hebamme. Sie absolvierte die zweijährige Ausbildung in der Krisen- und Entwicklungsbegleitung „Emotionelle Erste Hilfe“ für die Arbeit mit Eltern und Schreibabys (www.zepp-bremen.de) und die fünfjährige Ausbildung zur Körpertherapeutin der Bindungsenergetik – einer bindungsorientierten und herzgeleiteten Körperpsychotherapie (www.bindungsenergetik.de). Seit 1995 arbeitet sie nach ihrem bindungsorientierten (Früh-)Erziehungs- und Kommunikationsmodell „BeziehungsWeise“ in Fortbildung, Supervision und Einzelberatung für Eltern und Fachleute.

Quelle: DHZ 2/2011

Veröffentlichungen/Vorträge im Elwin Staude Verlag

Aktions-Abo DHZ
Aktuelle Ausgabe der Deutschen Hebammen Zeitschrift