Prof. Caroline Homer

Prof. Caroline Homer ist Professorin f.r Hebammenkunde an der Fakultät für Gesundheit der University of Technology Sydney (UTS), Australien, und Direktorin des dortigen Centre for Midwifery, Child and Family Health. Sie war an der Entwicklung des Hebammenwesens und der Mutterschaftsversorgung in Australien und einer Reihe weiterer L.nder im asiatisch-pazifischen Raum beteiligt. Im Zentrum dieser Arbeit stand die St.rkung der Hebammenarbeit durch die Etablierung von Ausbildung und evidenzbasierter Praxis. Daneben leitete sie Forschungsprojekte zur Entwicklung und Implementierung innovativer Modelle der Hebammenarbeit und ihrer Umsetzung in die klinische Praxis. Sie ist Autorin der jüngsten Lancet Series of Midwifery.

Quelle: DHZ 06/2017

Veröffentlichungen/Vorträge im Elwin Staude Verlag

Aktions-Abo DHZ
Aktuelle Ausgabe der Deutschen Hebammen Zeitschrift