DHZ 06/2014
Gesundheitsarchitektur

Ideen für die Bauplanung

Die Arbeit von Architekten und Ingenieuren wird gemäß der Honorarordnung in neun Leistungsphasen eingeteilt. Die Leistungen setzen jedoch eine detaillierte Anforderungsbeschreibung voraus. Bereits davor, nämlich bei der Projektvorbereitung oder Bedarfsplanung eines Kreißsaalneubaus oder -umbaus, kann man sich Beratung holen, um mit dem Architekten schneller ans Ziel zu kommen. Was kann in der sogenannten Phase Null so vorbereitet werden, dass die unterschiedlichen Sichtweisen aller Beteiligten einbezogen und später auch umgesetzt werden? Was ist zu organisieren, dass die Realisierung und die Inbetriebnahme optimal laufen? Ein Raumbuch kann Hebammen dabei helfen. Volker Merker

Um diesen Artikel vollständig kostenlos lesen zu können, benötigen Sie das AboPlus. Alternativ können Sie diesen Artikel auch als Einzelartikel kaufen. Als AbonnentIn eines herkömmlichen Abos bezahlen Sie den reduzierten Preis von 1,25 Euro pro Artikel. Nicht-AbonnentInnen bezahlen für einen Artikel 3,90 Euro.

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese den Artikel kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und lese den Artikel zu einem vergünstigten Preis

Registrierung für neue Kunden

Um Artikel kaufen zu können benötigen Sie ein Benutzerkonto. Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt.

Benutzerkonto anlegen

Ich möchte den Artikel kaufen.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.