DHZ 08/2008

Was Schwangere erwarten

Im Rahmen einer Berliner „Babymesse“ wurden im Jahr 2007 152 Schwangere interviewt. Der Bogen enthielt Fragen zu den Erwartungen an das Personal in Geburtskliniken, zu medizinischen oder alternativen Angeboten, Kursen, Rooming-in sowie Vorstellungen zum Stillen. Ein wichtiges Ergebnis: Eine persönliche Atmosphäre und Freundlichkeit des Personals werden von Schwangeren höher bewertet als attraktive Räumlichkeiten und Komfort. Prof. Dr. Michael Abou-Dakn
Dieser Artikel ist nur als komplette ePaper-Ausgabe der DHZ erhältlich!

ePaper der DHZ 08/2008 jetzt kaufen!

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese das ePaper kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und erhalte die ePaper-Ausgabe zu einem vergünstigten Preis.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.

5. DHZCongress