DHZ 04/2009

Qualitätsmerkmale außerklinischer Geburtshilfe

Die Auswertung von mehr als 40.000 dokumentierten Hausgeburten und Entbindungen in Geburtshäusern in einem Zeitraum von fünf Jahren hat bemerkenswert positive Ergebnisse ans Licht gebracht. Die Gesellschaft für Qualität in der außerklinischen Geburtshilfe (QUAG e.V.) hat zu bestimmten Fragestellungen Zielvorgaben erarbeitet, anhand derer die eigenen Ansprüche und Standards außerklinisch tätiger Hebammen überprüft und diskutiert werden können. Bei diesen Zielen handelt es sich ausdrücklich um Vorschläge, die eine Diskussionsgrundlage für Qualitätsmerkmale in der Hebammengeburtshilfe bieten können. Einzelne Ziele werden hier vorgestellt. Dr. rer. medic. Christine Loytved
Dieser Artikel ist nur als komplette ePaper-Ausgabe der DHZ erhältlich!

ePaper der DHZ 04/2009 jetzt kaufen!

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese das ePaper kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und erhalte die ePaper-Ausgabe zu einem vergünstigten Preis.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.

5. DHZCongress