DHZ 03/2010

Rechte und Pflichten der Väter gestärkt

Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte stärkt die Rechte lediger Väter. Gegen den Willen der Mütter hatten Väter in Deutschland bislang keine Chance auf ein Sorgerecht für ihre unehelichen Kinder. Das Straßburger Urteil verpflichtet die deutsche Gesetzgebung, die geltende Rechtslage anzupassen. Marianne Wesche
Dieser Artikel ist nur als komplette ePaper-Ausgabe der DHZ erhältlich!

ePaper der DHZ 03/2010 jetzt kaufen!

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese das ePaper kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und erhalte die ePaper-Ausgabe zu einem vergünstigten Preis.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.

Aktions-Abo DHZ
Aktuelle Ausgabe der Deutschen Hebammen Zeitschrift