DHZ 04/2012
Vorzeitige Entbindung

Vermeidbares Risiko

Internationale Studien zeigen, dass eine Geburt nur zwei bis drei Wochen vor dem errechneten Termin zahlreiche Risiken für das Kind birgt. Besonders vor Wunschkaiserschnitten oder vermeidbaren Einleitungen sollten Eltern darüber aufgeklärt werden. Geburtskliniken können mit einfachen Maßnahmen vorzeitige Entbindungen verringern. Prof. Dr. med. Christian F. Poets
Dieser Artikel ist nur als komplette ePaper-Ausgabe der DHZ erhältlich!

ePaper der DHZ 04/2012 jetzt kaufen!

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese das ePaper kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und erhalte die ePaper-Ausgabe zu einem vergünstigten Preis.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.

5. DHZCongress