Kabinett beschließt dritte Geschlechtsoption

Im Geburtenregister soll künftig der Eintrag einer dritten Geschlechtsoption möglich sein. Das Bundeskabinett beschloss Mitte August einen Gesetzentwurf, der neben „männlich“ und „weiblich“...

»

Bundesgesundheitsministerium/Deutscher Hebammenverband

Am 13. Juli hat das Bundesgesundheitsministerium das Gutachten zu den Ursachen von Geburtsschäden bei von freiberuflich tätigen Hebammen betreuten...»

Deutsche Stiftung Frauengesundheit

„Frauen müssen besser behandelt werden“ – das war die Vision bei der Gründung der Deutschen Stiftung Frauengesundheit im März...»

Nordrhein-Westfalen

Einen Zugang zum Arbeitsmarkt zu finden, ist ein wesentlicher Faktor für MigrantInnen, um Fuß zu fassen. Das betrifft auch zugewanderte Hebammen....»

Niedersachsen

Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann übergab Ende Juni den Förderbescheid in Höhe von 80.000 Euro zur Errichtung einer Muttermilchbank...»

Baden-Württemberg

Die Hebammenschule Karlsruhe (Neureuter Str. 37 b) feiert am 22. September ihr 35-jähriges Jubiläum. Alle Hebammen, die sich mit der Hebammenschule...»

Bayern

Eine Anfang August vom bayerischen Gesundheitsministerium veröffentlichte Studie zur Hebammenversorgung in Bayern belegt eine hohe Zufriedenheit von...»

Brustkrebsgene

Etwa 15 % aller Patientinnen mit europäischem Hintergrund haben ein dreifach negatives Mammakarzinom („triple negative breast cancer“, TNBC)....»